• Jobbörse

Jobbörse

Gesucht wird


Visana gehört zu den grössten Kranken- und Unfallversicherern der Schweiz. Die Nähe zu unseren Kundinnen und Kunden ist uns besonders wichtig. Wir hören ihnen zu und begegnen ihnen stets auf Augenhöhe, menschlich und umsichtig. Zur Erreichung unserer Unternehmensziele suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

IKS-RisikomanagerIn, 2. Linie (80-100%)

Ihr Aufgabengebiet:
Sie sind verantwortlich für die Definition und Erstellung von konzeptionellen Grundlagen für den risikobasierten IKS Prozess. Damit verbunden ist die fachliche Unterstützung und Beratung der Prozessverantwortlichen in allen IKS-Belangen. Sie werden dabei von Fachverantwortlichen aus den Prozessen unterstützt und führen diese fachlich. Basierend auf dem operationellen Risikomanagement stellen Sie mit stichprobemässigen Kontrollen die Verhältnismässigkeit des angewendeten IKS in unseren Prozessen sicher und prüfen die Qualität der vorgenommenen IKS-Kontrollbewertungen und der Nachweisdokumente. Sie stellen die Aufbereitung des IKS-Reportings bis auf Stufe VR-Ausschuss sicher. Sie identifizieren und überwachen proaktiv Trends sowie gesetzliche und regulatorische Vorschriften im Bereich IKS inklusive Auftragserteilung zur Adaption im bestehenden Framework. Im Weiteren bieten Sie dem obersten Management Unterstützung und fachliche Beratung im IKS-Bereich, haben die fachliche Ownerschaft unseres GRC-Tool (risk2value) inne und entwickeln die Applikation aktiv in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und dem Lieferanten weiter. Zudem arbeiten sie bei Prozessthemen im Rahmen des Qualitätsmanagements mit, inklusive Stellvertretung des Qualitätsleiters.

Ihr Profil:
Beste Voraussetzung für diese verantwortungsvolle Funktion ist eine fundierte Weiterbildung im Bereich Risiko- oder Prozessmanagement. Berufserfahrung mit entsprechendem Leistungsausweis in der Governance von operationellen Risiken und Kontrollen sowie im Bereich von rechtlichen und regulatorischen Vorgaben (z.B. FINMA-Rundschreiben) im Versicherungsbereich setzen wir voraus. Sie sind eine selbstständige, zuverlässige und belastbare Persönlichkeit, die ziel- und ergebnisorientiert arbeitet und unternehmerisch handelt und denkt. Wichtig sind uns Ihr Sinn für Qualität und das Machbare. Ihr Kommunikations- und Verhandlungsstil überzeugt auf allen Hierarchiestufen und gute mündliche Sprachkenntnisse in Französisch runden Ihr Profil ab.

Unsere Leistungen:
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Aufgabe und spannende Herausforderungen mit hohem Selbstbestimmungsgrad in einem vielseitigen, fachlich starken Team mit tollem Arbeitsklima. Weiter profitieren Sie von attraktiven Anstellungsbedingungen, fortschrittlichen
Sozialleistungen und diversen Fringe Benefits:

• Rabatte auf Versicherungsprämien, gratis Mobil- und Halbtaxabonnement
• Flexible Arbeitszeiten, 40h/Woche und Möglichkeit für Homeoffice
• Arbeitsort ist Bern, Weltpoststrasse

Wenn Sie die Zusammenarbeit in einem lebhaften, dynamischen Umfeld sowie eine gelebte DU-Kultur schätzen, sollten wir uns kennenlernen. Wir freuen uns auf Ihre vollständige online-Bewerbung unter https://jobs.visana.ch. Für Fachauskünfte steht Ihnen Bertrand Volken, Abteilungsleiter Risiko- und Qualitätsmanagement, 031 357 93 82, gerne zur Verfügung; HR Business Partner ist Maria Noti, 031 357 93 22.

Für diese Stelle werden keine Bewerbungen von Personalvermittlern berücksichtigt.


Mitglieder des Netzwerks Risikomanagement können hier gerne ihre offenen Stellen publizieren.

Bitte senden Sie Ihr Inserat an info@netzwerk-risikomanagement.ch