Kooperationen

Gemeinsam bringen wir uns weiter

Unsere Partner

Wir glauben, dass wir in einem Netzwerk starker Partner am meisten bewegen können.

HSLU

Die Hochschule Luzern bietet Weiterbildungen und angewandte Forschung im Bereich Risikomanagement und Organisationale Resilienz. Der Master of Advanced Studies in Risk Management richtet sich an Fachverantwortliche, welche ihre Risikomanagementkompetenz ausbauen und aufwerten möchten. Es unterrichten praxiserfahrende Dozierende mit einschlägigem Risk Management Bezug. Im Bereich Forschung laufen verschiedene Projekte an mehreren Instituten und Departementen, z.B. in den Bereichen „Integrales Risikomanagement“, „Risiko Management in Schweizer Gemeinden“ oder „Schutz kritischer Infrastrukturen“. Auf eine den Anwendungsbezug wird grösster Wert gelegt.

Für den Fachkurs Corporate Risk Management – Ganzheitliche Chancen- und Risikosteuerung erhalten die Mitglieder des Netzwerk Risikomanagement eine Vergünstigung von 10%.

SAQ Swiss Association for Quality

SAQ Swiss Association for Quality ist ein erfolgreiches, international tätiges Dienstleistungsunternehmen im gesamten Fachbereich der umfassenden Qualität (Umwelt, Sicherheit, Risiko, Gesundheit, Energie), Business Excellence und Personenzertifizierung. Konstituiert als Schweizerischer Verein besteht die SAQ seit fast 50 Jahren. Mit ihren rund 11‘000 Kundenbeziehungen (1’800 Firmen- und Einzelmitgliedern – davon 85 % Firmenmitglieder) ist die SAQ der grösste und einflussreichste Schweizer Verband im Bereich „Qualität“. Die Dienstleistungen im Thema Risiko werden in Kooperation mit dem Partner Netzwerk RM erbracht. Die SAQ Mitglieder partizipieren an den Leistungen des Netzwerks RM. Im Gegenzug partizipieren die Mitglieder des Netzwerks RM an den Leistungen von SAQ.

Die Swiss Financial Experts Association (Swiss FEA)

Die Swiss Financial Experts Association (Swiss FEA) ist eine unabhängige Schweizer Vereinigung für Finanzexperten in Verwaltungsräten, Beiräten und Führungspositionen in Finanz- und finanznahen Bereichen. Vor dem Hintergrund zunehmender Anforderungen an die Kontrollgremien von Unternehmen, liegt das Ziel von Swiss FEA in der Förderung der Finanzexpertise seiner Mitglieder durch Erfahrungsaustausch und Wissensmanagement. Das internationale Expertennetzwerk unterstützt seine Mitglieder und alle professionellen unabhängigen Finanzexperten in den Bereichen:

  • Corporate Governance
  • Rechnungslegung
  • interne Kontrolle
  • Risikomanagement
  • Prüfung
  • Compliance
  • Corporate Reporting
  • Finanzkommunikation

Immer auf dem Neuesten bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie immer aktuelle Infos zu Verein und unseren Veranstaltungen.

Christian Müller

Aktuell:
Projektcontroller / Risikomanager Logistikplattform 2030 bei der Migros Aare

Stationen:
Möbel Pfister AG, Sanitas Troesch AG

Ausbildung:
Ingenieur FH in Holztechnik / MAS MTEC ETH Zürich

„Risikomanagement ersetzt Führung nicht, hilft als Führungsinstrument aber dabei, Chancen, Unsicherheiten und Gefahren bewusst und proaktiv anzupacken und damit kritische Probleme zu vermeiden.“

Vezira Mesic

Aktuell:
Fachspezialistin Governance Systeme bei der Finanzverwaltung der Stadt Bern

Stationen:
Tätigkeiten im öffentlichen Sektor bei Gemeinden und Kanton Bern

Ausbildung:
Master of Science in Business Administration with a Major in Public and Non-Profit Management

„Bewusste Risiken sind besser kontrollierbar.”

Jens Meissner

Vorstand von   bis 2022

Bertrand Volken

Aktuell:
Leiter Risikomanagement, Compliance & Datenschutz der Visana Services AG

Stationen:
Qualitäts- und Projektmanagement, Leiter Unternehmensentwicklung, Visana Services AG

Ausbildung:
Universitätsabschluss (lic.rer.pol. / Master of Science) an der volkswirtschaftlichen Fakultät, Bern

Ein effizientes Risikomanagement sichert u.a. den optimalen Prozessoutput. Ein gutes Netzwerk bietet mir dazu wertvolle Inputs für die Umsetzung im Tagesgeschäft.

 

Bettina Hübscher

Aktuell:
Juristin und Risikomanagerin bei der Hochschule Luzern/Wirtschaft, Dienststelle Militär, Zivilschutz & Justizvollzug Kanton Luzern und beim WISZ

Stationen:
Advokaturtätigkeit, Tätigkeit im öffentlichen Gemeindemanagement und als Geschäftsführerin eines Parahotellerie-Betriebs

Ausbildung:
Lehrerseminar, Studium Rechtswissenschaften Master of Law, MAS Risk Management, CAS Grundlagen Mediation

„Die einzigen Dinge, die man im Leben wirklich bereuen sollte, sind die Risiken, die man nicht eingegangen ist.“

Tanja Matetic

Vorstand von    bis 2022

Brigitte Christ

Aktuell:
Stellvertretende Direktorin der Eidgenössischen Finanzkontrolle

Stationen:
Start der beruflichen Entwicklung in der klinischen Forschung, gefolgt von diversen Stellen in der Internen Revision (z. B. Schiesser AG, Deutsche Bank AG, Zurich Financial Services) und der Externen (IT) Revision. Diese Linie wurde immer wieder bewusst unterbrochen durch Tätigkeiten in der «1. Linie» (z. B. IKT-Entwicklung, Beratung, COO-Rolle) bzw. «2. Linie» (operationelles Risikomanagement & IKS).

Ausbildung: 
Med. Dokumentationsassistentin, Dipl. Betriebswirt (BA), Fachrichtung Wirtschaftsinformatik

Wir machen es einfach: «Sapere aude!»